Über inlingua München

Möchten Sie mehr über inlingua München erfahren?

Die Sprachschule inlingua München ist im Jahre 1897 von der Familie Dammann gegründet und seither immer als Familienunternehmen geführt worden. Schon damals hatte die Sprachschule nicht nur wegen der muttersprachlichen Lehrkräfte in München einen guten Namen. Mitglieder des bayerischen Königshauses lernten z.B. Ungarisch. 1983 übernahm die Familie Uwe und Christel Bernau mit Töchtern Claudia und Ute das inlingua Sprachcenter München von der Familie Umlauf.

 

 

 

Kommentare ehemaliger Schüler:

München gefällt mir sehr. Die (Gast)familie war sehr nett und freundlich. Auch der Unterricht war interessant und hilft mir sehr. Ich habe viele neue Kontakte und Freunde gefunden. Und es ist sehr ggut, dass man viele neue Leute aus anderen Ländern kennenlernen kann.

Kristina Vrtikova, 16 Jahre, Slowakische Republik
anzeigen
Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Wenn Sie unsere Dienste nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
BestätigenDatenschutzerkärung